Sie sind hier

Erste ergoLOTSEN Ausbildung mit Aha-Effekt
0

Erste ergoLOTSEN Ausbildung mit Aha-Effekt

ergonomisches Fachwissen und Erfahrungen aus der Praxis vermittelt

21. 05. 2015 | 17:24 von Anja Skafar

Anfang Mai fand die erste Ausbildung zum ergoLOTSEN in Rothenburg ob der Tauber statt. Mit dabei waren acht sehr motivierte Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen. Das doppelte Trainer-Tandem bestand aus Tilman Shastri, Tom Schuster, Stefan Kleinhenz und Anja Skafar.

In interaktiven Fachgesprächen und vielen Live-Szenarien wurde die Vorgehensweise der ergoLOTSEN gemeinsam erarbeitet und an praktischen Beispielen immer wieder geübt und bewertet. Der vom Trainerteam aufgestellte, vollständige Büroarbeitsplatz bewies sich dabei als unbezahlbar. In vielen "anfassbare" Demonstrationen, Berichten aus der Praxis und in der ständigen Interaktion zwischen Teilnehmern und Trainern kam auch der Spaß nicht zu kurz.

 

Aus den drei Tagen konnten Teilnehmer und Trainer viel mitnehmen dank dem intensiven Erfahrungsaustausch und der Möglichkeit, sich in vielen Bereichen der Ergonomie selbst auszuprobieren. Dazu einige Stimmen aus dem Seminar:

 

  • "Die Ausbildung ist extrem durchdacht."
  • "Es hat sich für mich gelohnt. Die Teilnehmergruppe war gut durchmischt, die Ausbildung sehr praxisnah."
  • "Das offene Format funktioniert sehr gut. Die Gruppe wurde immer einbezogen."
  • "In der Ausbildung werden sehr viel Fachwissen und Erfahrungen aus der Praxis vermittelt. Das Gelernte werde ich sofort mit den Kollegen ausprobieren."
  • "Ich habe viel Neues für mich mitgenommen."

 

Neuen Kommentar schreiben

Felder mit * sind Pflichtangaben.